Erbschaftssteuer – Rechtsanwalt für Erbrecht in Siegen

Erbschaftssteuer – meine Kompetenz rechnet sich für Sie!

Bei vorausschauender Planung ist das Steuersparpotential beim Vererben erheblich. Kontaktieren Sie frühzeitig einen versierten Fachmann für Erbrecht.

Die Höhe der zu entrichtenden Erbschaftssteuer ist von dem Wert der Hinterlassenschaft abhängig, ob und wie die Freibeträge überschritten werden sowie von der Steuerklasse der Erben. In Steuerangelegenheiten sollte nichts dem Zufall überlassen bleiben, schließlich geht es darum, Familienvermögen nachhaltig zu bewahren und zu schützen.

Sie wollen Ihren Nachlass regeln und verhindern, dass unnötig hohe steuerliche Belastungen auf Ihre Erben zukommen? Sie haben nichts zu verschenken und wollen alle Möglichkeiten nutzen, die Erbschaftssteuer gering zu halten? Sie haben geerbt und sehen sich Forderungen ausgesetzt, die nur schwerlich zu leisten sind? Lassen Sie sich von einem Spezialisten beraten, der sich täglich mit diesen Themen beschäftigen. Seit 25 Jahren bin ich erfolgreich für meine Mandanten tätig, wenn es darum geht, steuerliche Belastungen im Erbfall zu reduzieren. Gegebenenfalls arbeite ich gerne mit Ihrem Steuerberater zusammen.

Frühzeitige Planung mit einem Spezialisten spart Geld

Je früher sie sich an den fachkundigen Anwalt für Erbrecht wenden, desto mehr Möglichkeiten bieten sich für einen steueroptimierten Vermögensübergang. Ob die steuerrechtlich begünstigte Vermögensanlage in Immobilien oder Schenkungen zu Lebzeiten, ein langfristiges Konzept ist die beste Voraussetzung dafür, die Steuerlast schon im Voraus erheblich zu mindern.

Natürlich steht Ihre finanzielle Absicherung dabei immer im Zentrum meines Handelns. Sprechen Sie mit mir, es lohnt sich. Gemeinsam finden wir die individuelle Lösung, die für Ihre spezielle Situation die Vorteilhafteste ist.

Steuerforderungen nach dem Erbfall – was tun?

Von einer Neubewertung des Nachlasses über optimierte Nutzung von Freibeträgen innerhalb der Familie bis zur Ausschlagung des Erbes gegen eine Abfindung gibt es auch nach dem Erbfall vielfältige Möglichkeiten einer steuerlichen Optimierung.

Wichtig: Wenn es darum geht, nach einem Erbe Steuern zu sparen, sollten Sie unbedingt einen fachkundigen Anwalt für Erbrecht einschalten. Denn es muss sichergestellt sein, dass Sie trotz Steueroptimierung Ihren Verpflichtungen nachkommen. Fehler können Sie teuer zu stehen kommen.

Für Deutsche, die unbeschränkt steuerpflichtig sind, gilt grundsätzlich das Welteinkommensprinzip, d.h. alles ist in Deutschland zu versteuern, egal wo das Einkommen weltweit erzielt wird.

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Gesprächstermin. Ich stehe Ihnen gerne für eine Beratung und Vertretung zur Verfügung.

Jetzt Termin vereinbaren